Workshop-Blasorchester im Bigbandrausch

Workshop-Blasorchester im Bigbandrausch

Unter diesem Namen veranstaltet die bläservielharmonie Hambach mit Unterstützung der Musikschule Jülich in den Sommerferien einen fünftägigen Workshop, der sich an alle Musiker von groß bis klein, alt bis jung richtet.

Das etwa 40-köpfigen Projektorchester erarbeitet unter der Leitung von Martin Schädlich ein etwa einstündiges Konzertprogramm, das am Ende des fünftägigen Workshops im Jülicher Brückenkopfpark einem breitem Publikum präsentiert wird. Das Programm setzt sich dabei hauptsächlich aus Musikstücken mit Schwerpunkten auf Jazzarangements, sowie Film- und Musicalmelodien zusammen. Jedes Jahr findet der Workshop unter einem anderen Motto statt. Hierzu werden passende Arrangements zum Motto rausgesucht, geprobt und aufgeführt.

Neben den Tuttiproben werden Details in Satzproben erarbeitet. Dabei arbeiten erfahrene Dozenten mit den verschiedenen Registern des Orchesters.